ANBADEN im STADTBAD Kunstforum

Neues Europäisches Bauhaus an der TH Brandenburg

Pop-Up Exhibition

11-12.9.2021
STADTBAD Kunstforum Brandenburg
Alfred-Messel-Platz 1
Brandenburg an der Havel

Neues Europäisches Bauhaus – Spekulatives Design an der TH Brandenburg

Zum Tag des offenen Denkmals 2021 präsentiert sich das New European Bauhaus-Projekt der THB erstmals im öffentlichen Raum der Stadt Brandenburg. Im Rahmen einer Videoinstallation im neu entstehenden STADTBAD Kunstforum Brandenburg werden Zukunftsentwürfe der Studierenden gezeigt.

Wie kann man die größten Probleme unsere Zeit lösen? Welchen Beitrag könnte die THB in der Region dazu leisten? Wie wollen wir im Jahr 2050 in Brandenburg leben?

Das waren die Ausgangsfragen, mit denen sich Studierende aus dem Masterstudiengang Digitale Medien Anfang des Sommersemesters 2021 beschäftigten. Unter der Leitung von Prof. Peterhänsel entwickelten sie Zukunftsvisionen und Lösungsansätze für eine lebenswerte Zukunft.

Unter dem Titel “Speculative Design: Ideation Seminar” imaginierte und visualisierte die Projektgruppe spekulative Zukünfte zur Vision eines Neuen Europäischen Bauhaus und diskutierten dabei die Auswirkungen des European Green Deal.

Das Seminar als eigenständiges Konzept sowie ausgewählte Ergebnisse seiner ersten Iteration wurden von der Europäischen Kommission in die offiziellen Co-Design-Phase der „New European Bauhaus“ – Initiative aufgenommen.

Das „Neue Europäische Bauhaus“ – Projekt an der THB wird gefördert durch den Fonds für Forschungskultur.

Aktuelles und weiterführende Informationen zum Projekt finden Sie unter neb.th-brandenburg.de.

Auf Ihr Kommen freuen sich Prof. Alexander Peterhänsel und die Studierenden des Masterstudiengangs Digitale Medien:

Antonia Pudszuhn
Caroline Schmidt-Matthiesen
Christoph Lewerenz
Dominik Benning
Fan He
Hayllen Estibaly Sanchez Momox
Jannis Paul Wicke
Johanna Haupt
Levent Bektas
Luisa Flaig
Madita Lange
Monty Marc Seifert
Nicole Zimmermann
Paulina Selent
Selina Nadine Corthum