Seminar – VR & 360º Video, UdK (10.2017 — 02.2018)

LECTURING PAST

Seminar at the Institute for Time Based Media at the University of the Arts Berlin.

Wir haben uns einen Überblick über die Postproduktions-Pipelines von digitalen Videoprojekten und deren typische Workflows verschafft. Neben klassischen Produktionsweisen wurde ein Schwerpunkt zu 360-Grad-Videos und interaktiven VR-Projekten gesetzt. Ziel des Seminars war das Erlernen der typischen Postproduktions-Workflows und die Produktion einer eigenen 360-Grad-Arbeit. Dies konnte ein Surround-Video, ein interaktives VR-Projekt oder eine Mischform aus beiden sein. Die Beschäftigung mit generativen Gestaltungspraktiken war dabei höchst erwünscht. Der praktische Umgang mit 360-Grad-Kameras sowie eine Einführung in UNITY3D wurden in begleitenden Workshops vermittelt.

 
Studierende
Zuza Banasinska
Albane de la Villegeorges
Alessandra Fochesato
Roman Gebhardt
Hannah Greifenstein
Sarina Griffhorn
Bruno Hansen
Lichi Hsiao
Lucie Lazarus
Lukas Mayer
Laura Ociepa
Lukas Schmeck
Fabian Terler